| Italiano | English | Deutsch |

Wissenswertes

Das Konsortium zum Schutz der gU Tafeloliven “La Bella della Daunia DOP – Bella di Cerignola”, wurde am 3. Oktober 2002 gemäß Artikel 2602 der BGB und Gesetz Nr. 526 vom 21. Dezember 1999 mit nachfolgenden Fassungen und Ergänzungen, konstituiert. Das Konsortium erhielt die Anerkennung vom Ministerium für Land- und Forstwirtschaft durch das Dekret vom 9. September 2004.

Das Ziel des Statutes ist der Schutz und die Förderung der Bella di Cerignola Tafeloliven und der gU “La Bella della Daunia DOP” in Italien und im Ausland.

Das Konsortium betätigt sich in Überwachung, Kontrolle, Marketing und Teilnahme an wissenschaftlicher Forschung. Es schützt und wertet die typischen Eigenschaften und Besonderheiten des Produktes und garantiert eine konstante Verbesserung der Qualität zum Schutz des Verbrauchers.